Arbeitskreis Alt werden und alt sein in Riegel


Am 17. Juli 2018 trafen sich 16 engagierte Bürgerinnen mit dem Ziel einen Arbeitskreis zu gründen der insbesondere die anliegen und Bedarfe älterer Mitbürger*innen aufgreift. Ziel des Arbeitskreises ist die aufgegriffenen Themen gemeinsam mit der Gemeindeverwaltung, dem Gemeinderat und Engagierten zu bearbeiten und weiter zu entwickeln.


Termine des Arbeitskreises


Vorstellung des neuen  Kreisseniorenberichts
Am Mittwoch, den 11. März 2020, 19:00 Uhr,
im Bürgerhaus Alte Schule, Hauptstraße 12, Riegel 
Referentinnen: Barbara Reek und Ingrid Ziehbold,  Seniorenbüro Landkreis Emmendingen
Zu weiteren Infos führt dieser <Klick> 


Die Protokolle der Arbeitskreistreffen <Klick>


Zurück

... zu "Riegel.Gemeinsam.Gestalten" <Klick>

 

... zu den "Arbeitskreisen" <Klick>