Nadelwerkeln

Der Nadelwerkeln Verkaufsstand auf dem Kirchplatzfest im Juli 2013

… und die Übergabe des Erlöses als Spende an das Tierheim Emmendingen.

Nadelwerkeln heißt es immer donnerstags ab 14:30 Uhr im katholischen Gemeindehaus. Besonders gepflegt wird dann der Austausch zur Arbeit mit Wolle und Nadel, aber es wird auch ganz allgemein „aus dem Nähkästchen“ geplaudert. Dabei verwöhnen die Damen des katholischen Gemeindecafés mit Kaffee und Kuchen. Dieses unverbindliche Angebot steht allen Nadelbegeisterten offen. Ansprechpartnerinnen sind Frau Rall und Frau Rösch. Neben persönlichem Nadelwerk, wird auch an sozialen Projekten gearbeitet. Beispiele dafür sind: Babyschühchen als Beigaben für die Tasche des Besuchsangebotes „Willkommen im Leben“. Und Beigaben für die Präsentasche des Bürgermeisters zu den Weihnachtsbesuchen bei Riegeler Bürgerinnen und Bürger in Seniorenheimen. 

Sortieren von Strickwaren und Arbeitsmaterial für die Aktion „Helfen statt wegwerfen“.