Die Gemeinde Riegel bedankt sich herzlich

für das in die Perspektivenwerkstatt Breite III eingebrachte Engagement  -


An erster Stelle bei allen Einwohnerinnen und Einwohnern die BEreit waren ihre Erfahrungen und ihr Fachwissen in die Planung des Neubaugebietes Breite III und dessen Einbindung in die Gesamtgemeinde einzubringen.


Für die Planung, Durchführung und Auswertung der Werkstatt Bei:

Herrn Joachim Eble, Herrn Rolf Messerschmidt und Frau Katrin Prinz-Jödicke sowie dem gesamten 
                                                                                                       Moderationsteam.

Der VON ZADOW GmbH
 insbesondere bei Herrn Andreas von Zadow


Für die Sicherung der fachlichen Belange bei:

 

Dem Beauftragten für Menschen mit Behinderungen
Herrn Bruno Stratz und seiner Geschäftsstellenleiterin Esther Weber.


Dem Energiehaus Emmendingen,
insbesondere Herrn Armin Bobsien.

 

Der evangelischen Kirchengemeinde Riegel-Endingen,
insbesondere Frau Petra Dengler Gerber und Frau Uta Geduhn.


Der Familienpraxis hebanna,

Frau Anja Langenbacher und Herrn Robert Langenbacher.

 

Dem Gemeindenetzwerk Baden-Württemberg

insbesondere Frau Janine Bliestle.

 

Hans-Peter Ziesmer Photography,
 Herrn Hans-Peter Ziesmer.

 

 

Dem Haus Michael,
insbesondere Herrn Daniel Heck.

 

Der kirchlichen Sozialstation St. Martin,
insbesondere Frau Birgit Zapf.

 

 

Der Kreisverkehrswacht Emmendingen,

insbesondere Herrn Jerry Clark.

 

 

Dem LBZ St. Anton,
insbesondere Herr Stefan Kloss.

 

 

Der Mithras Apotheke,
insbesondere Herrn Dr. Dirk Häfner.

 

 

Dem Pflegestützpunkt Landkreis Emmendingen,

insbesondere Frau Ingrid Ziebold.

 

Dem Planungsbüro Fischer,
insbesondere Frau Lioba Fischer.

Der Querfeld Netzwerk­gesellschaft mbH & Co. KG,

insbesondere Herrn Matthias Binninger.

 

Der katholischen Pfarrgemeinde St. Martin Riegel,

insbesondere Frau Andrea Heger und Frau Renate Nopper.

 

Dem Seniorenbüro Landkreis Emmendingen,
insbesondere Frau Barbara Reek.

 


Dem Sozialverband VdK Ortgruppe Riegel,

insbesondere Herrn Anton Singler.

 

Der Vereinsgemeinschaft Riegel e.V.
insbesondere Frau Monika Michel

 

Der Volkshochschule Nördlicher Kaiserstuhl,

insbesondere Frau Elisabeth Rensch.

 

 


 nicht zuletzt dem Bauhof der Gemeinde, insbesondere Herrn Axel Ringswald für technische Unterstützung, sowie bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung für die gute Zusammenarbeit und die geleistete Unterstützung rund um das Projekt "Perspektivenwerkstatt Breite III.